cases

DüBS: Grundsteinlegung

/ Grundsteinlegung im Zeichen der Sonnenblume
 

Die Situation / 

Die Düsseldorfer Bau- und Spargenossenschaft eG (DüBS) besitzt ca. 1.700 Wohneinheiten in Düsseldorf. Seit 2015 wird eine ihrer größten Liegenschaften in Lichtenbroich saniert und modernisiert. In feierlichem Rahmen soll der Grundstein für 96 neue, moderne und barrierefreie Wohnungen gelegt werden. Auf einem Areal, das den schönen Namen „Sonnenblumenfeld“ trägt.

Die Aufgabe / 

Die Grundsteinlegung von A bis Z zu planen, zu organisieren und zu koordinieren. Und für maximale Aufmerksamkeit in der Lokalpresse zu sorgen.

Die Umsetzung / 

Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie richten DüBS-Vorstand Niels Klein, Düsseldorfs Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller und VdW-Verbandsdirektor ihr Wort an die zahlreichen geladenen Gäste sowie die Presse und versenken im Anschluss eine Zeitkapsel im Grundstein – gefüllt mit dem letzten DüBS Geschäftsbericht, einer Projektbroschüre und einer aktuellen Tageszeitung. Beim abschließenden Get-together mit Fingerfood und erfrischenden Getränken wird freudig auf gutes Gelingen für den Neubau angestoßen. Und als Erinnerung an die Grundsteinlegung gibt es für alle natürlich: eine Sonnenblume zum Selberpflanzen ;-).

Das Ergebnis / 

Eine rundum gelungene Grundsteinlegung im Sonnenblumenfeld bei strahlendem Sonnenschein. Lobende Wort von Oberbürgermeister Dr. Keller und Verbandsdirektor Alexander Rychter. Und darüber hinaus: schöne Artikel in der lokalen Presse.

weitere Cases