November 2023 / zeron mit sehr guten PR-Noten von Kunden bewertet


Unter dem Motto: „zeron wünscht sich was: ein ehrliches Feedback“ hat zeron eine anonyme Online-Umfrage unter allen Bestandskunden gestartet. Gefragt war eine offene und ehrliche Bewertung der Leistungsqualität für die Bereiche Konzept/Strategie, Marken-/Produkt-PR, Corporate PR, Corporate Publishing, Influencer Relations, Social Media und Krisen-PR.

Ebenso wichtig war es uns, mehr darüber zu erfahren, wie unsere lieben Kundinnen und Kunden uns für insgesamt 15 Leistungsarten bewerten – vom strategischen Denken über die Beratungskompetenz bis zum Preis-/Leistungsverhältnis. Und da wir wissen, dass Soft Skills ebenso über die Kundenzufriedenheit entscheiden, gab es auch dazu einen Fragenblock mit 17 Punkten.

Die Resonanz unserer Kunden war erfreulich, viele haben an unserer Online-Umfrage teilgenommen oder die Umfrage genutzt, um uns ganz persönlich ein Feedback zu geben! Was uns sehr gefreut hat: In der Gesamtwertung ist kaum eine Note schlechter als 1,9. Wir sind stolz auf das tolle Ergebnis, haben die Resultate dennoch kritisch unter die Lupe genommen, um uns in einigen Bereichen trotz sehr guter und guter Noten weiter zu verbessern. Denn das ist unser Ansporn.

Die Top Five-Ergebnisse der zeron-Kundenbefragung:

1. Sympathie: 1,0
2. Arbeiten auf Zuruf (ohne umfangreiches Briefing): Note 1,1
3. Lösungsorientierung und Flexibilität: Note 1,2
4. Fachliche Kompetenz, PR-Knowhow, Krisen-PR: Note 1,3
5. Konzept/Strategie, Kunden-Knowhow und Professionalität: Note 1,4


Interessant ebenfalls: 50 Prozent unserer Kunden möchten keine digitalen Tools nutzen, lediglich 17 Prozent befürworten das. Und was wir gar nicht gern gelesen haben war, dass ca. 50 Prozent unserer Kunden nicht unser gesamtes Leistungsspektrum kennen. Das wollen wir ändern, auch da wollen wir besser werden.

Schön war auch das eine oder andere direkte Feedback, wie zum Beispiel dieses: „Ich möchte mich von Herzen für die jahrelange kompetente, ehrliche und gute Zusammenarbeit bedanken.“ Wir wissen ja nicht, von wem es stammt. Sagen aber von Herzen: Vielen Dank für das Kompliment und all unsere Kunden.