zeron stabil auf Platz 67

Düsseldorf, Mai 2021. Auch in diesem Jahr wurde es wieder mit großer Spannung erwartet: Das jährliche Ranking von Gerhard A. Pfeffer. Viele PR-Agenturen haben ihre Zahlen beim PR-Journal eingereicht – jetzt sind sie offiziell und öffentlich. zeron konnte das Ranking-Niveau aus dem Vorjahr trotz leichter Corona-Einbußen halten und belegt aktuell mit einem Income in Höhe von 1,6 Millionen den Platz 67 im PR-Barometer. „Das Jahr 2020 war ein schwieriges für unsere gesamte Branche und einige unserer Kunden“, sagt zeron-Chefin und Agenturgründerin Vivian Stürmann. „Umso erfreulicher, dass wir es gut gemeistert haben und ein vergleichsweise stabiles Income verzeichnen konnten. Für uns ein echter Motivationsschub, der uns anspornt weiter unser Bestes zu geben – für unsere Agentur und unsere Kunden.“

Alle Details zum Pfeffer-PR-Ranking gibt es hier.

 

*Aufgrund einer Umstellung auf Haupt- und Zusatzranking (testierte und nichttestierte Agenturen) wurde zur Vergleichsermittlung zum Vorjahresranking dieses fiktiv aus den 2020er-Agenturen erstellt und somit die 2019er Rankingplatzierung ermittelt. Auch für zeron ergibt sich daher für 2019 eine in Zahlen abweichende Platzierung als 2019 kommuniziert.