zeron schafft den Sprung auf Platz 87

Düsseldorf, April 2020. Darauf warten PR-Agenturen jedes Jahr: Das neuste Ranking von Gerhard A. Pfeffer. Auch in diesem Jahr hatten wieder knapp 140 PR-Agenturen ihre Zahlen und Fakten beim PR-Journal eingereicht. Und jetzt – im April – wurden die Zahlen veröffentlicht. zeron schafft einen deutlichen Sprung nach vorne: Mit einem Income von 1,8 Millionen Euro für 2019 belegt die Düsseldorfer PR-und Content-Agentur nun den Platz 87. Im Vorjahr war es noch Platz 99. 12 Plätze nach vorne! Ein tolles Ergebnis, findet auch Agenturgründerin und Geschäftsführerin Vivian Stürmann: „Wir erleben gerade schwere Zeiten. Auch unsere Branche trifft es in Teilen sehr hart. Da nehmen wir diese good news doch gerne mit und empfinden sie als echte Motivation: für uns, unsere Agentur und unsere Arbeit. Wir machen weiter!“

Alle Details zum Pfeffer-PR-Ranking gibt es hier.