Per Bus und Bahn auf ins Freizeitvergnügen!

Die Situation: Jedes Jahr bringt der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr, kurz VRR, den Freizeitführer „FreizeitLust“ heraus – ein Heft voller spannender Ausflugstipps in der gesamten VRR-Region. Sowohl Neu- als auch Bestandskunden sollen darüber animiert werden, ihr Ticket rege zu nutzen. Natürlich über die öffentlichen Verkehrsmittel. 

Die Aufgabe: Für eine neue Ausgabe der FreizeitLust neue Freizeit-Ziele und –Routen im VRR-Gebiet recherchieren und die Inhalte crossmedial verlängern. Die Herausforderung dabei: Keine Wiederholungen! Bei so vielen bestehenden Ausgaben und bereits vorgestellten Zielen keine leichte Aufgabe!

Die Idee von zeron: Themenschwerpunkte für jeden Monat, Geheimtipps und besondere Ausflugsziele, die nicht in jedem Reiseführer zu finden sind. Mit dabei sind eine Spargelwanderung durch Nettetal, eine Paddeltour auf der Niers für warme Sommertage, eine Wanderung durch den Steinbruch Schlupkothen in Mettmann oder eine Tour zu den bedeutendsten Bauhäusern der Region – passend zum Jubiläumsjahr in 2019! Doch auch auf die besten Rodelpisten oder Wellnessoasen führt die FreizeitLust. Die crossmediale Verlängerung: Gewinnspiele auf Facebook, eine Influencer-Kooperation, Hintergrundinformationen oder ein Interview im Online-Magazin des VRR.

Das Ergebnis: 39 spannende und außergewöhnliche Freizeittipps zusammengefasst in einer ansprechenden Broschüre, die das ganze Jahr quer durch das VRR-Gebiet führen. So wird das Jahr alles – nur nicht langweilig!