zeron ruft ersten „Glasrecyclingtag“ aus

Düsseldorf, September 2016. Wer sauber trennt, spart Energie und schützt Umwelt und Klima. So lautet die Faustregel für das Glasrecycling und die Glasproduktion. Um die Verbraucher in Deutschland noch mehr für das richtige Altglassammeln zu sensibilisieren hat zeron im Auftrag der Initiative der Glasrecycler bundesweit erstmalig am 17. September den „Glasrecyclingtag“ ausgerufen. Für den neuen Aktionstag hat Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, die Schirmherrschaft übernommen. Zahlreiche Aktionen informierten über richtiges Glasrecycling und die Bedeutung für Umwelt und Klima: Vom „Tag der offenen Tür“ in 14 Glasaufbereitungsanlagen und –hütten in ganz Deutschland, von Plakaten und Postkarten bis zu Radio-PR und verschiedenen Medienkooperationen. Zu gewinnen gab es auch etwas: Denn das schönste Selfie vor einem Glascontainer wurde mit einer Reise nach London belohnt. Das Konzept, die Idee und das Kampagnenmanagement lagen zu 100 Prozent in der Hand von zeron. Und die Resonanz? Hat überzeugt! Mit 230 Fotos, einer umfassenden Medienberichterstattung und zahlreichen Besuchern der Anlagen. Das Fazit für zeron und die Initiative der Glasrecycler: Mission geglückt!